Banner - Harald Eickhoff
Bild/Logo
Schornsteinfegermeister

Harald Eickhoff

Gebäudeenergieberater  (HWK)
Brandschutztechniker ZIV / TÜV Süd
Ihr Partner für Umwelt, Energie & Sicherheit

 

Sie befinden sich hier: >> >>

Energienews


17.11.2016

Pelletpreis weiter unter Vorjahresniveau

Holzpellets sind im November wie zu dieser Jahreszeit üblich etwas teurer geworden. Der Preis liegt aber weiterhin unterhalb des Vorjahresniveaus, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Pellets kosten in Deutschland im Durchschnitt 230,20 Euro pro Tonne, wenn 6 Tonnen abgenommen werden. Dieser Preis liegt 1,7 % über dem des Vormonats, aber 2,3 % unter dem von November 2015. Ein Kil

Regional ergeben sich beim Preis für Holzpellets im November 2016 folgende Unterschiede (Abnahmemenge 6 Tonnen): In Süddeutschland sind Pellets mit 228,91 Euro/Tonne im November am günstigsten. Dieselbe Menge ist in Mitteldeutschland für 230,08 Euro/Tonne und in Nord- und Ostdeutschland für 232,17 Euro/Tonne erhältlich.

Größere Mengen (26 Tonnen) wurden im November 2016 zu folgenden Konditionen gehandelt: Süd: 215,49 Euro/Tonne, Mitte: 215,35 Euro/Tonne, Nord/Ost: 212,63 Euro/Tonne (alle inkl. MwSt.).




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater